Eilmeldung

Eilmeldung

Umsatz bei H&M geht zurück

Sie lesen gerade:

Umsatz bei H&M geht zurück

Schriftgrösse Aa Aa

Die schwedische Textilkette Hennes & Mauritz hat im Juni ein unerwartet schwaches Geschäft verzeichnet. Der Umsatz fiel in den bestehenden Filialen – ohne die Neueröffernungen miteinzurechnen – um 5 Prozent. Analysten hatten einen Rückgang von lediglich 1,7 Prozent vorausgesagt. Hennes & Mauritz ist die drittgrößte Kleiderkette der Welt und hat 1800 Filialen.