Eilmeldung

Eilmeldung

Zahlreiche Festnahmen bei Anti-Mafia-Operation

Sie lesen gerade:

Zahlreiche Festnahmen bei Anti-Mafia-Operation

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einer großangelegten Anti-Mafia-Operation hat die italienische Polizei 32 Personen festgenommen, die meisten von ihnen in Caserta bei Neapel. Ein weiterer Zugriff gelang im norditalienischen Modena. Nach zwölf Flüchtigen wurde noch gesucht. Damit verpassten die Sondereinheiten der Anti-Mafia-Kommission (DIA) dem Camorra-Clan der Casalesi erneut einen harten Schlag. Die Familie erlangte durch das Buch “Gomorrha” von Roberto Saviano traurige Berühmtheit. Am Vortag hatte die Polizei bereits in Neapel Camorra-Güter im Wert von 50 Millionen Euro beschlagnahmt, unter anderem Immobilien, Last- und Tankwagen sowie Versicherungspapiere. 100 Polizisten nahmen an der Operation teil. Es sei die umfangreichste Sicherstellung von Mafia-Gütern in Neapel seit der “Operation Spartakus” vor einigen Jahren gewesen, hieß es in italienischen Medienberichten.