Eilmeldung

Eilmeldung

Conti schreibt schwarze Zahlen

Sie lesen gerade:

Conti schreibt schwarze Zahlen

Schriftgrösse Aa Aa

Dank seines rigiden Sparkurses ist der deutsche Autozulieferer Continental in die schwarzen Zahlen zurückgekehrt. Der hannoversche Konzern erzielte im zweiten Quartal einen Betriebsgewinn von knapp 40 Millionen Euro. Im Auftaktquartal hatte noch ein Verlust von 165 Millionen Euro zu Buche gestanden. Die im MDax notierten Conti-Papiere hoben zum Höhenflug an und legten 12 Prozent zu.