Eilmeldung

Eilmeldung

Fähre fährt Feiertags

Sie lesen gerade:

Fähre fährt Feiertags

Schriftgrösse Aa Aa

Es war ein großer Tag für Stornoway. Es war ein heiß umkämpfter Tag für Stornoway. Es war das erste Mal, dass eine Fähre am Sonntag von Stornoway auf das britische Festland nach Ullapool fuhr. Denn der Sonntag ist in Stornoway, dem stramm presbyterianisch religiösen Ort, heilig. Wie der Sabbat. Es darf nicht gearbeitet werden. Eigentlich. Priester Timothy McGlyaa sagte: “Ich bin enttäuscht und traurig, dass ein heiliges Erbe den Menschen hier weggenommen worden ist.”

Stornoway ist der Hauptort der Insel Lewis. Mit ihren rund 8.000 Einwohnern ist sie die größte Ortschaft der Inselgruppe der Äußeren Hybriden. Sie liegt vor der Westküste Schottlands. Für viele ist die sonntägliche Fährverbindung aber ein Segen. Eine Einwohnerin meinte: “Das ändert mein Leben. Meine Kinder kommen jetzt zu Besuch. Früher konnten sie das nicht.Es ist fantanstisch.” Ein anderer sagte: “Ich habe jahrelang auf dem Festland gearbeitet. Ich konnte nie zu meiner Familie nach Hause fahren, ohne freie Tage nehmen zu müssen.” Die meisten Menschen auf der Insel sind davon überzeugt, dass sie von der zusätzlichen Verbindung profitieren werden.