Eilmeldung

Eilmeldung

Schweizer Exporte brechen ein wie nie zuvor

Sie lesen gerade:

Schweizer Exporte brechen ein wie nie zuvor

Schriftgrösse Aa Aa

Die Schweizer Exporte sind im ersten Halbjahr 2009 dramatisch eingebrochen. Besonders hart getroffen wurde die Metall- und die Uhrenindustrie. Der Gesamtexport ging im ersten Halbjahr um fast 16 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum zurück – dies ist der stärkste je festgestellte Rückgang in einem Halbjahr. Allein im Juni gingen die Exporte um 20,4 Prozent auf umgerechnet 9,8 Milliarden Euro zurück.