Eilmeldung

Eilmeldung

Gebremster Niedergang japanischer Exporte

Sie lesen gerade:

Gebremster Niedergang japanischer Exporte

Schriftgrösse Aa Aa

Die japanischen Exporteinbrüche tun inzwischen etwas weniger weh: Im Juni lag das Minus in Vergleich zum Vorjahresmonat bei knapp 36 Prozent – der niedrigste Wert sechs Monaten. Im Mai waren die Exporte der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt noch um 41 Prozent zurückgegangen. Die Talfahrt hält seit Oktober an. Japan erwirtschaftet im Juni aber immer noch einen Handelsüberschuss etwa 3,8 Milliarden Euro. Experten trauen Japan inzwischen zu, die Krise schneller hinter sich zu lassen als andere Industrieländer. Vor allem der wieder wachsende Bedarf Chinas beflügelt die Ausfuhren.