Eilmeldung

Eilmeldung

Island stellt Antrag auf EU-Mitgliedschaft

Sie lesen gerade:

Island stellt Antrag auf EU-Mitgliedschaft

Schriftgrösse Aa Aa

Island hat offiziell seinen Antrag auf Mitgliedschaft in der Europäischen Union gestellt.

Das isländische Parlament hatte am Donnerstag vergangener Woche mit knapper Mehrheit der Aufnahme von EU-Beitrittsverhandlungen zugestimmt. Nun überreichte der isländische Außenminister den Antrag feierlich seinem schwedischen Kollegen, da dessen Land derzeit die EU-Ratspräsidentschaft innehat. Island wendet bereits drei Viertel der Richtlinien aus Brüssel an, das könnte die Beitrittsverhandlungen beschleunigen. Zudem unterstützt Schweden den Beititt, um die nordische Komponente der EU zu stärken. Schwierigkeiten machen werden jedoch die stark subventionnierte Landwirtschaft und der Streit um Fischfangquoten. Vor einem EU-Beitritt, den sich die isländische Regierung für 2012 erhofft, soll in dem nordeuropäischen Inselstaat auf jeden Fall noch ein Volksentscheid stattfinden. Hintergrund für das isländische Interesse an der Mitgliedschaft ist die Wirtschafts- und Finanzkrise. Das Land bewegt sich seit dem Zusammenbruch der großen Banken am Rand eines Staatsbankrotts.