Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Sechs Tote bei schwerem Zugunglück


welt

Sechs Tote bei schwerem Zugunglück

Bei einem schweren Zugunglück sind nahe der kroatischen Adriastadt Split sechs Menschen ums Leben gekommen; etwa siebzig weitere seien verletzt worden, zwanzig von ihnen schwer, teilte das Gesundheitsministerium in Zagreb mit. Der Zug war mit etwa neunzig Fahrgästen auf der Strecke zwischen Split und der Hauptstadt Zagreb unterwegs. Das Unglück geschah in einem entlegenen Gebiet. Zur Bergung von Passagieren wurden Hubschrauber eingesetzt. Zur Unfall-Ursache gab es zunächst keine offiziellen Mitteilungen; in kroatischen Medien wurde spekuliert, dass wegen der großen Hitze der vergangenen Tage die Gleise verbogen gewesen sein könnten.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

welt

Unfall