Eilmeldung

Eilmeldung

Ulla Schmidt unter Druck

Sie lesen gerade:

Ulla Schmidt unter Druck

Schriftgrösse Aa Aa

Die Sozialdemokratin Ulla Schmidt steht im Kreuzfeuer der Kritik und verhagelt den Genossen den Bundestagswahlkampf. Der deutschen Bundesgesundheitsministerin ist in Spanien ihr Dienstwagen abhanden gekommen. Unbekannte haben ihn geklaut. Schmidts Ministerium wies in einer schriftlichen Erklärung den Eindruck zurück, die Ministerin hätte sich unkorrekt verhalten.

Privats wird privat und dienstliches dienstlich abgerechnet, hieß es. Ulla Schmidt nimmt während ihres Spanienurlaubes in Alicante auch berufliche Termine wahr. Dennoch. Reiner Holznagel, vom Bund der Steuerzahler meint: “ Frau Schmidt hätte prüfen müssen, ob beispielsweise die Botschaft vor Ort ein Fahrzeug zur Verfügung stellt oder man hätte einfadh mal prüfen können, ob man nicht auch für den Zweck ein Fahrzeug mit Fahrer mietet. Das wäre dem Steuerzahler mit Sicherheit billiger gekommen.” Für Ulla Schmidt wird die “Dienstwagenaffäre” ein parlamentarisches Nachspiel haben. Sie wird nach ihrem Urlaub dem Haushaltsausschuss Rede und Antwort stehen müssen, wofür sie in Alicante Dienstwagen nebst Fahrer benötigte.