Eilmeldung

Eilmeldung

Zu Wochenbeginn wenig inspirierte Märkte

Sie lesen gerade:

Zu Wochenbeginn wenig inspirierte Märkte

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Märkte haben sich uninspiriert aus dem Handelsgeschehen verabschiedet. Der DAX in Frankfurt und der SMI in Zürich schlossen in etwa auf Vortagesniveau.

Porsche-Aktien fielen zweistellig, nachdem an der Börse durchgesickert war, der Konzern habe nicht zehn sondern 14 Milliarden Euro Schulden. Auch in Frankfurt gingen die Papiere des irischen Billigfliegers Ryanair nach den Äußerungen des Konzernchefs auf Talfahrt. Der Eurokurs zog an. Die EZB setzte den Referenzkurs bei 1,4269 Dollar fest. Die Ölpreise stiegen zu Wochenbeginn dank der wachsenden Hoffnung auf eine Konjunkturerholung weiter. Das Barrel Brent kostete 70,60 Dollar, WTI wurde mit 68,10 Dollar gehandelt.