Eilmeldung

Eilmeldung

Empörung in Spanien über Anschlag

Sie lesen gerade:

Empörung in Spanien über Anschlag

Schriftgrösse Aa Aa

Spaniens Politiker sind über den Anschlag empört – besonders weil eben die Wucht der Explosion vor allem das Wohngebäude getroffen hat, in dem die Polizisten zusammen mit ihren Angehörigen leben.

Die Demokraten in Spanien wüssten, dass man es bei der ETA mit einer Bande von Mördern zu tun habe, sagt Alfredo Pérez Rubalcaba, der Innenminister. Man habe schon immer gewusst, dass das Mörder und Barbaren seien. Seit heute wisse man aber auch, setzt Rubalcaba hinzu, dass das durchgeknallte Mörder und Barbaren seien. Dieser Umstand mache sie zwar nicht stärker, aber doch gefährlicher.