Eilmeldung

Eilmeldung

Microsoft und Yahoo: Onlinepartnerschaft

Sie lesen gerade:

Microsoft und Yahoo: Onlinepartnerschaft

Schriftgrösse Aa Aa

Der Softwarekonzern Microsoft und der Internetportalbetreiber Yahoo haben sich auf eine Online-Partnerschaft geeinigt. Gemeinsam wollen sie der Konkurrenz bei den Suchmaschinen, Google, Marktanteile abnehmen. In den USA ist Google mit 65 Prozent Marktführer.

Die Vereinbarung zwischen Microsoft und Yahoo läuft zunächst für zehn Jahre. Allerdings müssen die US-Wettbewerbsbehörden den Deal noch genehmigen. Microsoft wird künftig die Suchmaschine von Yahoo betreiben. Konkret heißt das, dass Microsoft die Yahoo-Algorithmen in die eigene Suchmaschine Bing einbauen darf und somit die Reichweite seiner Technik massiv ausbaut. Yahoo erwartet sich von dem Deal eine Gewinnsteigerung von umgerechnet etwa 350 Millionen Euro.