Eilmeldung

Eilmeldung

Strahlen in Sonnenstudios krebserregend

Sie lesen gerade:

Strahlen in Sonnenstudios krebserregend

Schriftgrösse Aa Aa

Wer sich im Sonnenstudio bräunt, erhöht sein Risiko, an Krebs zu erkranken. Das hat jetzt die Internationale Behörde für Krebsforschung IARC festgestellt, eine Einrichtung der Weltgesundheitsorganisation. Sie hat zwanzig Untersuchungen zu diesem Thema ausgewertet.

Bisher galt die Bräunung auf der Sonnenliege laut IARC als “wahrscheinlich” krebserregend. Mit den neuen Erkenntnissen wird diese Wahrscheinlichkeit nun zur Gewissheit. Die Krebsgefahr ist demnach die gleiche wie durch Rauchen oder Asbest. Besonders gefährdet sind bei regelmäßigem Gebrauch Jugendliche und junge Erwachsene. Bisher galt ultraviolette Strahlung vom Typ UVB als krebserregend – die Strahlung also, die auch Sonnenbrand verursacht. Jetzt steht aber fest, dass auch die UVA-Strahlen der Sonnenliegen die Haut schädigen und sogar noch tiefer eindringen – nur dass die Haut dagegen keinen Schutz aufbaut, nicht bräunt und die Auswirkungen daher lange unbemerkt bleiben.