Eilmeldung

Eilmeldung

Einbußen bei den Telekommunikationsriesen

Sie lesen gerade:

Einbußen bei den Telekommunikationsriesen

Schriftgrösse Aa Aa

Drei der größten europäischen Telekommunikationskonzerne haben im ersten Halbjahr die Zurückhaltung der Verbraucher gespürt. Allerdings übertrafen die Ergebnisse dennoch die Markterwartungen: Bei France Telecom ging der Vorsteuergewinn um 2,6 Prozent auf 8,8 Milliarden zurück.

Die größte Telefongesellschaft Großbritanniens, die BT Group, muss einen Gewinneinbruch von zwei Prozent verkraften, und auch hier hatten Marktbeoabachter mit schlimmeren Zahlen gerechnet. Beim spanischen Konzern, Telefonica, stieg der Gewinn auf 3,6 Milliarden Euro. Dies ist dem erfolgreichen Lateinamerika-Geschäft des Unternehmens zu verdanken.