Eilmeldung

Eilmeldung

Lieberman droht Anklage wegen Geldwäsche

Sie lesen gerade:

Lieberman droht Anklage wegen Geldwäsche

Schriftgrösse Aa Aa

Die israelische Polizei hat nach eigenen Angaben empfohlen, gegen den ultranationalistischen Außenminister Avigdor Lieberman Anklage wegen Korruption, Geldwäsche und Justizbehinderung zu erheben.

Die Empfehlung wird in den kommenden Tagen vom Gerenalstaatsanwalt geprüft werden, der dann über die Anklageerhebung entscheidet. Gegen Lieberman wird seit einigen Jahren ermittelt, er wurde mehrmals vernommen. Er soll größere Summen von ausländischen Geschäftsleuten erhalten haben. Mit Komplizen soll er verschiedene Scheinfirmen zur Geldwäsche eingerichtet haben und Geld auch auf Konten seiner Angehörigen überwiesen haben. Es besteht zudem der Verdacht, dass er die Namen der Firmen in mehreren Fällen änderte, um die Ermittler in die Irre zu führen.