Eilmeldung

Eilmeldung

Mozarts erstes Orchesterwerk gefunden

Sie lesen gerade:

Mozarts erstes Orchesterwerk gefunden

Schriftgrösse Aa Aa

Das Klavierstück wurde zunächst einem unbekannten Komponisten zugeordnet. Doch nun gilt es als erwiesen, dass es die erste große Komposition von Wolfgang Amadeus Mozart ist. Ulrich Leisinger, wissenschaftlicher Leiter des Mozarteum sagte: “Die Werke sind sehr fordernd und mindestens so schwer zu spielen wie Mozarts spätere Concertos. Es ist für jemanden mit großen Ambitionen. Der Pianist muss schwitzen.”

Im ehemaligen Salzburger Wohnhaus des Komponisten wurde das Werk auf Mozarts historischem Hammerklavier vorgespielt. Als Mozart die Stücke komponierte war er sieben oder acht Jahre alt.