Eilmeldung

Sie lesen gerade:

Münchener Rück: "Schritt zur Normalität"


unternehmen

Münchener Rück: "Schritt zur Normalität"

Der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück sieht nach einem überraschend kräftigen Gewinnsprung im zweiten Quartal einen Silberstreif am Horizont.

Zwischen April und Juni kletterte der Konzerngewinn um fast zwölf Prozent auf 703 Millionen Euro. Finanzvorstand Jörg Schneider sagte, das zweite Quartal sei der Schritt zurück zur Normalität.

Jede Geschichte kann aus vielen Perspektiven erzählt werden. euronews Journalisten berichten in ihren Sprachen, mit ihrer Sicht der Dinge.

Nächster Artikel

unternehmen

Metro zieht positive Bilanz