Eilmeldung

Eilmeldung

Erneut Bombenanschläge der ETA auf Mallorca

Sie lesen gerade:

Erneut Bombenanschläge der ETA auf Mallorca

Schriftgrösse Aa Aa

Auf der spanischen Ferieninsel Mallorca sind erneut mehrere Sprengsätze explodiert.

Eine Bombe detonierte in der Toilette eines Restaurants am Strand der Balearenhauptstadt,- während es den Sicherheitskräften gelang, zwei weitere Sprengsätze zu entschärfen. Ein Anrufer hatte die Attentate kurz zuvor telefonisch im Namen der Terrororganisation ETA angekündigt. Dadurch konnte ein Restaurant und ein Hotel rechtzeitig geräumt werden. Das betroffene Restaurant befindet sich auf halbem Weg zwischen Palma und dem Yachthafen der Insel. Wie die spanische Polizei vermeldet, habe es keine Verletzten und eher geringen Sachschaden gegeben. In ihrer Warnung hatte die ETA von insgesamt drei Bomben gesprochen, die bis 18 Uhr zur Explosion gebracht werden sollten.