Eilmeldung

Eilmeldung

Tote bei Zusammenstoss über Hudson-River

Sie lesen gerade:

Tote bei Zusammenstoss über Hudson-River

Schriftgrösse Aa Aa

In New York ist ein Kleinflugzeug mit einem Hubschrauber zusammengestossen. Neun Menschen starben. Das Unglück geschah am Sonnabend vor der Skyline von Manhatten über dem Hudson River.

Drei Todesopfer konnten bereits aus dem Wasser geborgen werden, darunter die Leiche eines Kindes. Die Unfallursache ist noch unklar. Eine Augenzeugin berichtet. Sie sagte: “Wir sahen, dass etwas ins Wasser fiel. Dann sahen wir, ein Flugzeuge mit nur einer Tragfläche, dass Spiralen drehte, abstürzte und sofort versank.” Im Privatflugzeug saßen drei Personen. Im Hubschrauber befanden sich fünf italienische Urlauber und der Pilot. Helfer waren schnell zur Stelle um Überlebende zu bergen. Sicherheitschefin Debbie Hersman erklärte: “Sie haben den Hubschrauber gefunden und ihn mit Bojen markiert. Die Küste ist abgesperrt. Die Behörden setzen nun Sonarscanner ein, um das Flugzeug und Wrackteile zu lokalisieren.” Die Behörden gehen davon aus, dass es keine Überlebenden des Unglücks gibt. Die Suche geht dennoch weiter. Trotz des Unfalls. fliegen die Touristenhelicopter wieder über den New Yorker Hudson-River.