Eilmeldung

Eilmeldung

Neuer Mord in Inguschetien

Sie lesen gerade:

Neuer Mord in Inguschetien

Schriftgrösse Aa Aa

Ein hoher Politiker in Inguschetien ist ermordet worden. Es handelt sich um Ruslan Amerchanow, den Bauminister der russischen Unruheregion. Laut Staatsanwaltschaft wurde der Mann heute früh in seinem Büro erschossen.

In der Kaukasusrepublik kommt es immer wieder zu Gewalt. Erst im Juni wurde ein Anschlag auf Inguschetiens Präsidenten Junus-Bek Jewkurow verübt. Der Politiker überlebte mit schweren Verletzungen, zwei Leibwächter starben. Letzten Monat gab es außerdem einen Anschlag auf das Auto eines stellvertretenden Ministers, der aber nicht in dem Wagen saß. Vor zehn Tagen erschossen Unbekannte drei russische Beamte, die ebenfalls im Auto unterwegs waren.