Eilmeldung

Eilmeldung

Lockerbie-Attentäter eventuell vor Begnadigung

Sie lesen gerade:

Lockerbie-Attentäter eventuell vor Begnadigung

Schriftgrösse Aa Aa

Sechs Jahre müsste er noch im Gefängnis sitzen, doch der wegen des Lockerbie-Attentats verurteilte Libyer Abd al-Bassit Ali al-Mikrahi kommt offenbar vorzeitig frei. Er leidet an Prostatakrebs im Endstadium. Die Entscheidung werde der schottische Justizminister Kenny McAskill in der kommenden Woche verkünden, mutmassen britische Medien.

Al-Mikrahi war 1988 zu 27 Jahren Haft verurteilt worden. Bei dem Anschlag auf eine Boeing 747 der Fluggesellschaft PanAmerican über der schottischen Ortschaft Lockerbie starben 270 Menschen. Der Libyer soll offenbar noch vor Beginn des muslimischen Fastenmonats Ramadan aus der Haft kommen. Die libysche Regierung hat bislang zwei Anträge zur vorzeitigen Entlassung al-Mikrahis gestellt.