Eilmeldung

Eilmeldung

Magna: Opelvertrag mit GM unterschriftsreif

Sie lesen gerade:

Magna: Opelvertrag mit GM unterschriftsreif

Schriftgrösse Aa Aa

General Motors und das Konsortium um den kanadisch-österreichischen Autozulieferer Magna haben sich auf einen Vertrag zur Übernahme des deutschen Autobauers Opel geeinigt. Dies teilte am Donnerstag der Co-Vorstandsvorsitzende von Magna mit.

Der GM-Verwaltungsrat muss nun zwischen Magna und dem belgischen Finanzinvestor RHJ entscheiden. RHJ hat mit GM bereits einen unterschriftsreifen Übernahmevertrag ausgehandelt. Am Montag wollen die Unterhändler der deutschen Bundesländer mit Opel-Standorten und Vertreter der Bundesregierung mit GM und Magna über die sich anbahnende Übernahme sprechen. Die deutsche Politik hatte sich bereits mehrfach für eine Opelübernahme durch Magna ausgesprochen.