Eilmeldung

Eilmeldung

Obama: Taliban werden nicht "über Nacht besiegt"

Sie lesen gerade:

Obama: Taliban werden nicht "über Nacht besiegt"

Schriftgrösse Aa Aa

Drei Tage vor den Wahlen in Afghanistan hat Präsident Barack Obama erklärt, der dortige Einsatz der US-Streitkräfte werde nicht schnell beendet werden können. Vor Kriegsveteranen im Bundesstaat Arizona sagte Obama, ein Sieg über die Taliban sei für die Sicherheit der Vereinigten Staaten unbedingt erforderlich.

“Der militante Widerstand in Afghanistan ist nicht über Nacht entstanden und wird auch nicht über Nacht überwunden werden”, so Obama. “Es wird weder schnell gehen noch einfach sein. Aber wir dürfen niemals vergessen, dass dieser Krieg nicht unsere Wahl war sondern eine Notwendigkeit. Diejenigen, die Amerika am 11. September angegriffen haben, planen weitere Angriffe. Wird der Widerstand der Taleban nicht gebrochen, dann wird al-Qaeda weiter die Tötung von Amerikanern planen.” Obama hat den Afghanistan-Krieg zu einer außenpolitischen Priorität seiner Regierung erklärt. Seit seinem Amtsantritt im Januar sind 30.000 Mann zusätzlich nach Afghanistan entsandt worden.