Eilmeldung

Eilmeldung

Südkoreas Ex-Präsident Kim Dae Jung tot

Sie lesen gerade:

Südkoreas Ex-Präsident Kim Dae Jung tot

Schriftgrösse Aa Aa

Der ehemalige südkoreanische Präsident Kim Dae Jung ist tot. Der Friedensnobelpreisträger starb am Morgen in einem Krankenhaus in Soeul. Kim war seit längerem gesundheitlich angeschlagen.

Der frühere Dissident unter Südkoreas Militärregime stand von 1998 bis 2003 an der Spitze des ostasiatischen Landes. In seiner Amtszeit setzte sich Kim für die Aussöhnung mit dem kommunistischen Norden ein. Im Juni 2000 reiste Kim nach Pjöngjang. Es kam zum ersten Treffen der Staatschefs beider Länder. Gegner warfen ihm allerdings vor, sein Wissen um Pjöngjangs Nuklearprogramm nicht geteilt zu haben. Für seine “Sonnenscheinpolitik” mit dem Norden erhielt Kim im Jahre 2000 den Friedensnobelpreis. Das genaue Geburtsdatum Kims ist unbekannt, er wurde mindestens 83 Jahre alt.