Eilmeldung

Eilmeldung

Impfstoff gegen Schweinegrippe erst Mitte Oktober verfügbar

Sie lesen gerade:

Impfstoff gegen Schweinegrippe erst Mitte Oktober verfügbar

Schriftgrösse Aa Aa

Hände waschen, besser noch: desinfizieren. Das rät die Weltgesundheitsorganisation als Vorbeugungsmaßnahme gegen die Schweinegrippe.

Auf einer internationalen Konferenz in Washington haben unter Federführung der WHO Fachleute aus 32 Ländern beraten, wie dieser ersten Pandemie des 21. Jahrhunderts begegnet werden kann. Die Epidemiologin von der WHO räumt ein, es sei keine komplette und genaue Voraussage über die weitere Verbreitung von H1N1 möglich. Sicher ist einzig, wenn auf der Nordhalbkugel der Herbst mit seinem alljährlichen Grippewetter einzieht, wird auch die Ansteckungsgefahr mit Schweinegrippe steigen. Darum wird dringlichst ein Impfstoff erwartet. Fachleute teilten allerdings auf der Konferenz mit, statt der erhofften 120 Millionen Impfeinheiten werden zunächst nur 45 Millionen zur Verfügung stehen. Und das auch erst Mitte Oktober.