Eilmeldung

Eilmeldung

Afghanen froh: Präsidentschaftswahl vorbei

Sie lesen gerade:

Afghanen froh: Präsidentschaftswahl vorbei

Schriftgrösse Aa Aa

Viele Afghanen sind froh, dass die Wahlen endlich vorbei sind. Auf den Straßen Kabuls ist weniger los als gewöhnlich, die Regierung hatte den gestrigen Wahltag und den heutigen Freitag zum Feiertag erklärt.

“In einigen Provinzen waren die Straßen gesperrt und die Menschen konnten wegen Anschlägen nicht wählen. In Kabul lief alles gut. Die Menschen konnten für ihren Favoriten stimmen”, meint Abdul Wakeel. “Der Wahltag verlief gut. Es hat Spaß gemacht. Die Sicherheitskräfte haben sich gut benommen. Mancherorts gab es Probleme, aber das ist in allen Ländern so. Es war die zweite Wahl in Afghanistan und sie verlief gut”, findet ein anderer Kabuler, der seinen Namen lieber nicht nennen will. Zwar war der Wahltag von Anschlägen im ganzen Land überschattet, doch das angesichts der Drohungen der Taliban befürchtete Blubad ist ausgeblieben.