Eilmeldung

Eilmeldung

Waldbrände bedrohen Athen

Sie lesen gerade:

Waldbrände bedrohen Athen

Schriftgrösse Aa Aa

Die in Griechenland tobenden Waldbrände haben Vororte Athens erreicht. Mehrere Menschen wurden mit Verbrennungen und Atembeschwerden in Krankenhäuser gebracht. Schon Samstagnacht waren Hunderte aus ihren Wohnungen und Häusern am Rande Athens geflüchtet. Wegen der dramatischen Lage war für die gesamte Region nördlich der Hauptstadt der Notstand ausgerufen worden.

Bei Tagesanbruch setzte die Feuerwehr erneut Löschflugzeuge und Hubschrauber ein. Doch es gelang ihr auch an diesem Sonntag noch nicht, die Brände unter Kontrolle zu bringen. Sie werden durch starke Winde angefacht.

Die Brände erreichten die Athener Vororte Agios Stefanos, Gerakas und Anoixi. Die Feuer waren rund vierzig Kilometer nördlich der Hauptstadt ausgebrochen, in der Region der historischen Ortschaft Marathon.

Brände tobten auch auf den Insel Euböa und Skyros. Insgesamt sind in Griechenland seit Samstagmorgen mehr als 140 Waldbrände ausgebrochen. Italien und Frankreich schickten vier Löschflugzeuge zur Verstärkung; Zypern entsandte sechzig Feuerwehrleute und einen Löschhubschrauber.