Eilmeldung

Eilmeldung

Menschen bringen sich in Sicherheit

Sie lesen gerade:

Menschen bringen sich in Sicherheit

Schriftgrösse Aa Aa

Vielen Menschen hier bleibt nur noch, sich auf der Flucht vor den Flammen möglichst schnell in Sicherheit zu bringen – und alles mitzunehmen, was sie in der kurzen Zeit mitnehmen können.

Hier in Dionysos sieht es dabei ähnlich aus wie in den anderen Orten nördlich von Athen, inzwischen ein Notstandsgebiet. “Die meisten sind weg”, sagt ein Mann in Agios Stefanos; “aber ich konnte einfach nicht. Ich habe das Mögliche getan, aber gegen das Feuer kommst du nicht an, es ist zu schnell.” Ein Ausweg war für die Einwohner von Agios Stefanos verschlossen: Die Bahnstrecke nach Athen. Zu nahe waren die Flammen den Gleisen schon gekommen. Sicher war aber nach wie vor die Autobahn in die Hauptstadt, über die sich viele vor den Waldbränden in Sicherheit gebracht haben.