Eilmeldung

Eilmeldung

Neue Bilder von Fidel Castro

Sie lesen gerade:

Neue Bilder von Fidel Castro

Schriftgrösse Aa Aa

Zum ersten Mal seit über einem Jahr gibt es von Fidel Castro wieder Filmaufnahmen. Gerade erst ist der frühere kubanische Staatschef 83 Jahre alt geworden; die neuen Bilder im kubanischen Fernsehen zeigen ihn nach seinen gesundheitlichen Problemen wieder in offenbar guter Verfassung. Castro trifft sich hier mit Jugendlichen aus Venezuela.

Zuvor war – ebenfalls seit längerem – auch wieder ein aktuelles Foto von ihm erschienen, auf der Titelseite einer Zeitung. Es zeigt Castro zusammen mit Rafael Correa, dem Präsidenten von Ekuador. “Sieht gut aus für seine 83 Jahre”, meint ein Mann; “hoffentlich gibt Gott ihm nochmal 83 Jahre. Dann kann er seine Vision der Zukunft fortführen, die uns soviel bedeutet. In seinen Betrachtungen bringt er uns jeden Tag Neues bei.” “Ich freue mich sehr, ihn so gesund zu sehen”, sagt diese Frau; “Gott möge ihm noch viele weitere Jahre geben.” Mit Castros Gesundheit war es die letzten Jahre bergab gegangen. Vor drei Jahren hatte er eine schwere Operation. Die Macht übergab er seinem Bruder Raúl: erst vorübergehend, Anfang letzten Jahres endgültig. Bilder von ihm gab es nur noch selten; oft zeigten sie ihn als gebrechlichen Mann und als Schatten seiner selbst.