Eilmeldung

Eilmeldung

Tote bei Zugunglück in der Türkei

Sie lesen gerade:

Tote bei Zugunglück in der Türkei

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem Zugunglück im Nordwesten der Türkei sind mindestens vier Menschen getötet und 17 verletzt worden.
 
Ein Personenzug sei auf der Strecke von der Hauptstadt Ankara nach Istanbul zwischen den Orten  Bilecik und Bozüyük mit einem Baufahrzeug kollidiert, so türkische Fernsehsender.
 
Ein Baukran war offenbar entweder eine Böschung hinab gerutscht oder fahrlässig auf die Gleise gefahren. Mehrere Waggons entgleisten und wurden zum Teil schwer beschädigt und deformiert.
 
Rettungsmannschaften und Notärzte versuchten, eingeklemmte Passagiere zu befreien. Auch Zivilisten halfen bei den Bergungsarbeiten.