Eilmeldung

Eilmeldung

Türkei: Tote bei Zugunglück

Sie lesen gerade:

Türkei: Tote bei Zugunglück

Schriftgrösse Aa Aa

Im Norden der Türkei sind bei einem Zugunglück mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. 16 weitere Fahrgäste wurden verletzt. Der Zug war mit einem Baufahrzeug zusammengestoßen. Einige Passagiere wurden dabei zwischen der Lokomotive und dem ersten Waggon zu Tode gequetscht.

Andere Fahrgäste wurden eingeklemmt und mussten von Rettungsmannschaften befreit werden. Der Zug war auf dem Weg von Ankara nach Istanbul. Das Unglück geschah in der Provinz Bilecik. Der türkische Ministerpräsident Recep Tayyip Erdogan informierte am Abend über das Unglück. Er sprach den den Familien der Opfer sein Beileid aus. Das Verkehrsministerium hat sofort mit den Ermittlungen begonnen. Ein Sprecher sagte, der Fahrer des Baufahrzeugs habe die Schienen abseits von einem Bahnübergang überqueren wollen. Beim Zusammenstoß mit dem Passagierzug habe sich die Lokomotive dann überschlagen.