Eilmeldung

Eilmeldung

Buena-Vista-Musiker rüsten sich für Auftritte

Sie lesen gerade:

Buena-Vista-Musiker rüsten sich für Auftritte

Schriftgrösse Aa Aa

Einige der großen Namen im Buena Vista Social Club mögen tot sein, aber der Club selber ist es noch lange nicht: In Havanna wird gerade geprobt, nächste Woche treten die beiden jüngsten Mitglieder bei mehreren Konzerten in Brasilien auf, verstärkt durch andere Musiker – alte ebenso wie junge.

“Buena Vista hat uns dabei geholfen”, erklärt der 63-jährige Amadito Valdés, “einen Markt zurückzugewinnen, den wir aus politischen Gründen verloren hatten. Inzwischen ist es zum Markenzeichen geworden.” Der Amerikaner Ry Cooder holte die Musiker in den Neunzigern nach Jahrzehnten wieder auf die Weltbühne; kubanische Legenden waren dabei, wie Compay Segundo, Rubén González oder Ibrahim Ferrer. Der Dokumentarfilm von Ry Cooders Freund Wim Wenders tat damals sein Übriges, um sie weltweit bekannt zu machen.