Eilmeldung

Eilmeldung

Carrefour mit roten Zahlen

Sie lesen gerade:

Carrefour mit roten Zahlen

Schriftgrösse Aa Aa

Der französisch Einzelhandelskonzern Carrefour rutscht in die roten Zahlen. Der Nettoverlust der betrug in der ersten Hälfte dieses Jahres fast 58,1 Millionen Euro. Dabei schlugen unter anderem Preissenkungen und Abschreibungen in Italien negativ zu Buche. Der nach der US-Kette Wal-Mart zweitgrößte Einzelhändler der Welt bestätigte aber die Gewinnaussichten von rund 2,7 Milliarden Euro für das ganze Jahr.