Eilmeldung

Eilmeldung

Japan steht vor historischem Wechsel

Sie lesen gerade:

Japan steht vor historischem Wechsel

Schriftgrösse Aa Aa

In Japan bahnt sich bei der Unterhauswahl am Sonntag das Ende einer Ära an.

Umfragen zufolge droht den Liberaldemokraten LDP, die das Land seit 50 Jahren nahezu ununterbrochen regieren, eine deutliche Niederlage. Es käme damit zu einem historischen Machtwechsel, und Ministerpräsident Taro Aso müßte dann abtreten. Bei der letzten Wahl 2005 entfielen auf seine Partei noch über 300 der 480 Sitze im Unterhaus, doch mit seiner Popularität scheint nun Schluß zu sein. Bewahrheiten sich die Umfrageergebnisse, dann wird Yukio Hatoyama von der Demokratischen Partei DJP für einen historischen Wahlsieg sorgen. Viele Bürger Japanas halten die Politik der seit einem halben Jahrhundert regierenden LDP unter anderem als unzureichend im Kampf gegen die Wirtschaftskrise.