Eilmeldung

Eilmeldung

Olmert wegen Korruption angeklagt

Sie lesen gerade:

Olmert wegen Korruption angeklagt

Schriftgrösse Aa Aa

Die Staatsanwaltschaft in Jerusalem hat den ehemaligen israelischen Ministerpräsidenten Ehud Olmert wegen Korruption angeklagt. Der 63 Jahre alte Ex-Vorsitzende der Regierungspartei Kadima muss sich demnach unter anderem wegen der illegalen Annahme von Spendengeldern, der doppelten Abrechnung von Reisekosten sowie der Bevorzugung von Geschäftspartnern verantworten. Olmert war von Januar 2006 bis zum 31. März dieses Jahres Ministerpräsident in Israel. Im September vergangenen Jahres hatte er wegen der Korruptionsvorwürfe und der drohenden Anklage sein Amt als Parteivorsitzender zur Verfügung stellen müssen. Der Fall führte schließlich auch zu Neuwahlen in Israel, bei denen im Februar dieses Jahres rechte, siedlerfreundliche und streng religiöse Parteien eine Mehrheit der Sitze gewannen. Die drei mutmaßlichen Korruptionsfälle gehen nach Angaben der Anklage auf Olmerts Amtszeit als Bürgermeister von Jerusalem sowie als Industrie- und Handelsminister zurück.