Eilmeldung

Eilmeldung

Streik bei Air-Berlin-Tochter LTU

Sie lesen gerade:

Streik bei Air-Berlin-Tochter LTU

Schriftgrösse Aa Aa

Um ihren Forderungen nach besseren Tarifbedingungen Nachdruck zu verleihen, sind die Piloten der Air-Berlin-Tochter LTU in den Streik getreten.

Der für 16 Stunden geplante Ausstand führte am Vormittag nach Angaben eines Air-Berlin-Sprechers zu Verspätungen, eine Handvoll Flüge musste gestrichen werden. Nach Angaben der Gewerkschaft waren alle von Air Berlin angeflogenen Flughäfen von den Streiks betroffen. Deutschlands zweitgrößte Fluggesellschaft versucht nach eigenen Angaben, die Folgen für die Passagiere so gering wie möglich zu halten. Air Berlin und die Piloten führen schon seit Monaten eine heftige Auseinandersetzung über die Arbeitsbedingungen des 2007 übernommenen Ferienfliegers LTU in den Konzern.