Eilmeldung

Eilmeldung

Gedenken an Terroranschlag

Sie lesen gerade:

Gedenken an Terroranschlag

Schriftgrösse Aa Aa

5.Jahrestag des Terroranschlags auf die Schule Nr.1 in Beslan. Anlässlich des Geiseldramas in der nordossetischen Stadt fanden an vielen Orten Trauerveranstaltungen statt.

Die tragischen Ereignisse in der im Jahre 2004 von tscheschenischen Separatisten überfallenen Schule kosteten 334 Menschenleben; unter den Opfern waren 186 Kinder. Viele der Angehörigen erheben den Vorwurf, der russische Staat habe aus dem Geiseldrama nichts gelernt. Im Anschluss an die Geschehnisse kündigte Präsident Wladimir Putin eine Reihe von Umstrukturierungen an, die seiner Auffassung nach das Land stabilisieren und künftige terroristische Aktivitäten verhindern sollten. Zu diesem Zweck sollte vor allem die Macht des Kreml ausgeweitet werden.