Eilmeldung

Eilmeldung

Keine Erholung an den Märkten

Sie lesen gerade:

Keine Erholung an den Märkten

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Märkte haben sich im Minus aus dem Handelsgeschehen verabschiedet. Der Dax in Frankfurt sackte um 0,1 Prozent ab, der SMI in Zürich um 0,8 Prozent.

Europaweit notieren Aktien der Fluglinien schwächer. Laut Branchenverband IATA machten die Fluglinien der Welt im ersten Halbjahr Verluste von umgerechnet 4,2 Milliarden Euro. Der Eurokurs fiel. Die EZB setzte den Referenzkurs auf 1,4220 Dollar fest. Das Barrel Brent kostete in London 67,80 Dollar, WTI wurde in New York mit 68,60 Dollar pro Barrel gehandelt.