Eilmeldung

Eilmeldung

Nordkorea kann auch Uran anreichern

Sie lesen gerade:

Nordkorea kann auch Uran anreichern

Schriftgrösse Aa Aa

Nordkorea steht nach eigenen Angaben kurz vor der Urananreicherung. Entsprechende Experimente seien erfolgreich abgeschlossen worden, man arbeite jetzt an der Umsetzung. Nordkoreas bisherige Atomsprengsätze beruhten auf der Plutoniumtechnologie. Die nordkoreanische Führung begründet die Ausweitung ihres Atomprogramms mit den jüngsten Sanktionen des Weltsicherheitsrates.

Der US-Sondergesandte für Nordkorea, Stephen Bosworth, reagierte zurückhaltend auf die Neuigkeiten aus Pjöngjang. “Wir passen unsere Reaktion den Umständen an. Es macht deutlich, dass wir unsere Haltung hinsichtlich einer vollständigen, überprüfbaren Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel beibehalten”. Nordkorea teilte dem Weltsicherheitsrat außerdem mit, dass das bei der Wiederaufbereitung gewonnene Plutonium, waffenfähig gemacht werde. Über die Uran-Anreicherung kann leichter spaltbares Material für Atombomben gewonnen werden als mit der Plutoniumtechnologie.