Eilmeldung

Eilmeldung

Land unter in Istanbul

Sie lesen gerade:

Land unter in Istanbul

Schriftgrösse Aa Aa

Bei einem schweren Unwetter sind im Nordwesten der Türkei mindestens acht Menschen getötet worden. Mehrere Personen werden vermißt. Heftige Regenfälle führten zu Überschwemmungen. Brücken und Häuser wurden zerstört oder beschädigt.

Betroffen waren aucn Vororte von Istanbul: “Es passierte so schnell. Zwei Meter hohe Wellen rissen alles mit, in wenigen Minuten war alles vorbei”, berichtet Cevat Akyol. Im Schwarzen Meer zerbrach ein vor der türkischen Küste vor Anker liegender Frachter. Die Küstenwache rettete von dem unter kambodschanischer Flagge fahrenden Schiff zwölf Mann Besatzung. Der vordere Teil des Frachters versank im Meer. Wichtige Straßenverbindungen mit Griechenland und Bulgarien waren zeitweise unterbrochen. Auf dem Lande wurde Vieh von den Fluten mitgerissen. Für heute sind weitere Niederschläge vorhergesagt.