Eilmeldung

Eilmeldung

Schlimmere Bilanz der Unwetter in der Türkei.

Sie lesen gerade:

Schlimmere Bilanz der Unwetter in der Türkei.

Schriftgrösse Aa Aa

Die Zahl der Toten in Istanbul und der benachbarten Provinz Tekirdag ist auf 33 gestiegen. Nach Medienberichten fand die Polizei die Leiche eines 65jährigen Mannes unter einer Brücke am Istanbuler Stadtrand. Von sieben weiteren Personen fehlt nach wie vor jede Spur.

In den betroffenen Regionen waren in den letzten Tagen die heftigsten Regenfälle seit 80 Jahren niedergegangen. Laut türkischen Medienberichten hat die Flut Schäden in Höhe von fast 690 Millionen Euro verursacht. Unterdessen werden in der türkischen Bevölkerung Forderungen nach einer verbesserten Stadtplanung und strikteren Gesetzesauflagen beim Wiederaufbau der zerstörten Gebiete laut. Kritiker machen Baumängel für die Vielzahl der Schäden verantwortlich.