Eilmeldung

Eilmeldung

Chávez kauft russische Waffen

Sie lesen gerade:

Chávez kauft russische Waffen

Schriftgrösse Aa Aa

Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hat Einzelheiten zu den neuen Rüstungsgeschäften mit Russland bekanntgegeben. In seiner wöchentlichen Fernseh-Show “Aló Presidente” dankte er Russland für die Finanzierung.

“Sie haben uns einen Kredit über 1,5 Milliarden Euro gewährt. Weil wir Prioritäten im Erziehungs- und Gesundheitswesen setzen, ist diese Finanzierung für den Waffenkauf von Bedeutung”, sagte Chávez. Venezuela wird 92 Kampfpanzer vom Typ T-72 sowie mehrere Luftabwehrsysteme, darunter auch die S-300-Boden-Luft-Raketen kaufen. Chávez hatte das Geschäft in der vergangenen Woche bei seinem Besuch in Moskau vereinbart. Russland und Venezuela pflegen seit langem eine enge Militär-Kooperation.