Eilmeldung

Eilmeldung

Bayer-Aktien unter Druck

Sie lesen gerade:

Bayer-Aktien unter Druck

Schriftgrösse Aa Aa

Die europäischen Börsen haben uneinheitlich tendiert. Der Dax in Frankfurt schloss nach uninspiriertem Handel auf Vortagesniveau, der SMI in Zürich 0,3 Prozent im Minus.

Ein tiefgreifender Wechsel im Management des Bayer-Konzerns setzte die Aktie des Pharmaunternehmens unter Druck. Anleger reagieren verunsichert. Zuletzt ziehen die Papiere wieder etwas mehr als ein Prozent an. Der Eurokurs ging nach oben. Die EZB setzte den Referenzkurs bei 1,4611 Dollar fest. Das Barrel der Nordseesorte Brent kostete in London 66,70 Dollar, das Barrel der US-Referenzsorte West Texas Intermediate, WTI, wurde in New York mit 68,90 Dollar gehandelt.