Eilmeldung

Eilmeldung

Der "Dirty Dancer" ist tot

Sie lesen gerade:

Der "Dirty Dancer" ist tot

Schriftgrösse Aa Aa

Patrick Swayze ist tot. Der Hollywood-Star starb am Montag im Kreis seiner Familie. Zwei Jahre lang hatte er gegen den Bauchspeicheldrüsenkrebs, eine der heimtückischten Krebsarten, gekämpft.

“Dirty Dancing” machte den bis dahin kaum bekannten US-Schauspieler 1987 über Nacht zum Superstar und für eine ganze Generation junger Frauen zum Inbegriff romantischer Rebellion. “Er war ein bewundernswerter Typ. Wie er durchhielt. Und er ging wie ein Champion”, würdigte David Hasselhoff seinen Kollegen. “Neben seinem großen Lebenswerk erinnere ich mich an seinen Einsatz in der Krebshilfe. Er war großartig in seinem dunklen Anzug, mit seiner Frau. Ein großartiges Talent”, erinnert sich Sharon Osbourne. Bis zu letzt arbeite Swayze an seinen Filmprojekten weiter. Anfang des Jahres stellte er seine Therapien ein. Im Alter von 57 Jahren verlor er seinen Kampf gegen den Krebs.