Eilmeldung

Eilmeldung

Börsenaufsicht geht gegen UBS vor

Sie lesen gerade:

Börsenaufsicht geht gegen UBS vor

Schriftgrösse Aa Aa

Die schweizerische Börsenaufsicht SIX hat gegen die Großbank UBS eine Untersuchung eingeleitet. Es besteht der Verdacht, dass die UBS Bonus-Zahlungen zu wenig transparent deklariert hat. Auch geht es um eine mögliche Verletzung der Vorschriften zur Ad-hoc-Publizität und der Corporate-Governance-Richtlinie. Die Dauer des Untersuchungsverfahrens ist offen.