Eilmeldung

Eilmeldung

"Die Hütten von Agnès"

Sie lesen gerade:

"Die Hütten von Agnès"

Schriftgrösse Aa Aa

Die Kamera ist bereit für die französische Fotografin und Regisseurin Agnès Varda, sie machte sich einen Namen in den sechziger Jahren und gilt als Vorläuferin der Nouvelle Vague. Heute stellt sie auf der Biennale von Lyon, ihre Kunst Installationen vor: “Die Hütten von Agnès”.

Varda begann ihre Karriere als Fotografin mit Reportagen über China, Spanien und Kuba. Ende der fünfziger Jahre drehte sie ihren ersten Film “La pointe courte”, seitdem hat die Kinoleinwand sie nicht mehr losgelassen.