Eilmeldung

Eilmeldung

Flüchtlingsschiff sinkt vor Marokko

Sie lesen gerade:

Flüchtlingsschiff sinkt vor Marokko

Schriftgrösse Aa Aa

Beim Untergang eines Flüchtlingsschiffs vor der Küste Marokkos sind mindestens 8 Menschen ertrunken. Darunter seien ein Mann und sieben Frauen, eine davon war offenbar schwanger – so ein Sprecher der spanischen Enklave Ceuta.

Die Flüchtlinge hatten von ihrem Boot aus selbst die Rettungskräfte alarmiert. Trotzdem konnten bisher nur 11 Personen gerettet werden. Dutzende weitere werden noch vermisst. Ziel des Boots war offensichtlich Spanien. Immer wieder wagen Afrikaner in meist viel zu kleinen und nicht hochseetauglichen Booten die Überfahrt nach Europa.