Eilmeldung

Eilmeldung

Opel-Arbeiter demonstrieren

Sie lesen gerade:

Opel-Arbeiter demonstrieren

Schriftgrösse Aa Aa

Tausende Menschen haben in Spanien gegen den möglichen Stellenabbau bei Opel protestiert. Zu der Kundgebung hatten zwei Gewerkschaften aufgerufen. Die Demonstranten forderten, das Opel-Werk im Figeruelas zu erhalten. Sie drohten mit einem Streik.

Nach dem vereinbarten Verkauf von Opel an den österreichisch-kanadischen Zulieferer Magna wurden drastische Einsparungen angekündigt. Europaweit sollen bei Opel 10500 Stellen gestrichen werden. Betroffen sind Deutschland, Belgien und Spanien. In Deutschland sollen rund 4000 und in Belgien 2000 Beschäftigte entlassen werden. In dem Opel-Werk in Spanien könnten rund 1650 der insgesamt 7500 Jobs gestrichen werden. Von dem Werk hängen indirekt weitere rund 13000 Arbeitsplätze ab. Mit einer Arbeitslosenquote von über 18 Prozent belegt Spanien derzeit einen Spitzenplatz innerhalb der EU.