Eilmeldung

Eilmeldung

Wieder Angriff auf Homosexuelle in Rom

Sie lesen gerade:

Wieder Angriff auf Homosexuelle in Rom

Schriftgrösse Aa Aa

Nach dem neuerlichen Angriff auf eine vor allem von Homosexuellen besuchte Diskothek in Rom hat der Bürgermeister der Stadt angeordnet, mehr Überwachungskameras im Umfeld von Treffpunkten der Schwulenszene zu installieren. Unbekannte hatten am frühen Samstagmorgen einen Brandsatz gegen die Diskothek geschleudert. Es wurde niemand verletzt. Vor einer Woche waren zwei Homosexuelle in einem anderen Stadtteil brutal angegriffen worden. Für die Diskothek war es bereits der zweite Angriff binnen eines Monats. Nach dem ersten Angriff kamen mehr als tausend Menschen zu einer Protest-Kundgebung zusammen. Die nächste Demonstration ist für den 24.September angesetzt.