Eilmeldung

Eilmeldung

Junge Wähler favorisieren Piratenpartei

Sie lesen gerade:

Junge Wähler favorisieren Piratenpartei

Schriftgrösse Aa Aa

Angela Merkel muss Wähler mobilisieren, doch nicht alle erliegen ihrem Charme. Zum einen die Landwirte, die sich von der Regierung hängen gelassen fühlen. Zum anderen eine Gruppe, der im Wahlkampf bisher weniger Aufmerksamkeit zuteil wurde: die jungen Wähler.

Eine Umfrage von infratest ergab, dass von den 18-24jährigen Wählern nur 8 Prozent ihre Stimme der CDU geben wollen und 9 Prozent der SPD. Sie sind von der Politik enttäuscht. Doch nicht alle potentiellen jungen Wähler wenden sich aus Enttäuschung über die Regierungsparteien von der Politik ab. Sie identifizieren sich nur mit anderen Parteien. Am höchsten im Kurs steht bei Studenten – laut einer Umfrage von StudiVZ – die im Jahr 2006 gegründete Piratenpartei. Denn da die jungen Wähler nur 10 Prozent der Wähler ausmachen, hat die Partei – die neben einer Einschränkung des Urheberrechts auch eine Stärkung der Bürgerrechte fordert – in diesem Jahr kaum Aussicht auf einen Einzug in den Bundestag.